Hochschulkonzerte, Kurse, Seminare, Vorträge, Sonderveranstaltungen

Beethoven - Ein tauber Komponist - Schulvorstellung ENTFÄLLT

Aufgrund der Corona-Pandemie fällt die Veranstaltung leider aus
Beethoven-Portrait mit und für Grundschüler*innen
Studierende der Musikhochschule und Schüler*innen der Herrmann-Gutzmann-Schule
Gesamtleitung: Carolina Nees
Der BTHVN2020 Musikfrachter ist ein Eigenprojekt der Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH in Kooperation mit dem Netzwerk Junge Ohren. Programmpartner sind das Beethoven Orchester Bonn, der Deutsche Musikrat mit der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler, die Jeunesses Musicales Deutschland mit der Jugendinitiative mu:v! und Podium Esslingen mit dem Fellowship-Programm #bebeethoven. Kooperationspartner in Wien ist WIENBEETHOVEN2020.

Donnerstag, 19. März 2020
10:30
Uhr
Beethoven-Musikfrachter
Stefanien-Ufer (Anleger 1)
Präsentationsraum Schiff
49°28'29.6"N 8°27'48.7"E Mannheim
www.musikfrachter.de

Ein tauber Komponist? Dabei braucht
man doch vor allem die Ohren zum (Musik-) Hören! Ludwig van Beethoven wurde
schon in jungen Jahren schwerhörig und war gegen Ende seines Lebens komplett
taub. Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und
Schüler*innen der Herrmann-Gutzmann-Schule portraitieren den genialen Komponisten,
stellen seine Musik vor und zeigen, wie man Musik auch ohne Ohren wahrnehmen
kann. Ab 8 Jahren.