Jazz Events, Musik in der Region

Jazztriomatinee

Nicolai Daneck, Piano
Ben Thomas, Bass
Johannes Hamm, Schlagzeug

Sonntag, 3. März 2019
11:00
Uhr
Wilhelm-Hack-Museum
Berliner Straße 23
67059 Ludwigshafen
€ 7,-/erm. € 5,-
inklusive Museumseintritt
In Kooperation mit der Pfälzischen Musikgesellschaft e.V.
www.pmg.gmxhome.de

Programm

 

 

 

 

Richard
Rodgers

It's
Easy To Remember

Burton
Lane

How
About You

Arthur
Altman

All Or Nothing At All

Bud Powell

Dance
Of The Infidels

Cole
Porter

It's
Alright With Me

 

 

 

 

- Pause -

 

 

Nicolai
Daneck

Awkward
Conversation

Harry
Warren

You're
My Everything

Johannes
Hamm

Licht

Benny
Golson

Stablemates

Chick
Corea

Windows

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicolai Daneck Trio

 

„It don't mean a thing, if it aint got that swing". Der Songtitel von
Duke Ellington ist Programm, denn das Nicolai Daneck Trio will vor allem das.
Swingende Musik spielen. Stark geprägt vom Bebop Vokabular bringen die drei
Musiker allerhand Jazzstandards auf die Bühne. Nicolai Daneck studiert an der
Musikhochschule in Mannheim, Johannes Hamm absolvierte dort sein
Bachelorstudium und wird im September sein Masterstudium in New York beginnen.
Ben Thomas ist Amerikaner und lebte bereits zwei Jahre in New York bevor er
Leiter der „Air Force Europe Band" wurde und nach Deutschland kam. Zusammen
sehen sie sich als Partizipierende der Jazzkultur und beschäftigen sich mit dem
musikalischen Erbe der großartigen Jazzmusiker der 40er und 50er Jahre. Sie
spielen „sophisticated Hard Bop". Das verspricht hart swingende Bebop Melodien,
tief groovender Blues und intime Balladen. Dazu kommen virtuose Soli der drei
Musiker aber auch ein fein aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel als
Rhythmusgruppe. Oder um es beim Namen zu nennen: Sie spielen Jazz!

 

 

Nicolai
Daneck - Flügel

Ben
Thomas - Kontrabass

Johannes
Hamm - Schlagzeug

Johannes Hamm-->