Musik in der Region, Orchester, Oper, Chor, Ballett

Chorkonzert

Studiochor der Musikhochschule Mannheim
Leitung: Studierende der Dirigierklassen Schulmusik

Donnerstag, 18. Januar 2018
19:30
Uhr
Schlosskirche Mannheim
Bismarckstr. 14
68161 Mannheim
Eintritt frei

 

Programm

 

 

 

 

 

Josef Gabriel Rheinberger
1839-1901

Wiegenlied

Dirigentin: Dorothea Merkel

 

 

Giovanni Pierluigi da Palestrina

1525-1594

 

Dextera Domini

Dirigentin: Janine Schmitt

 

 

Max Ludwig
1882-1945

 

Nun ist der Tag geschieden

Dirigent: Max Truderung

 

 

Johann Hermann Schein
1586-1630

O Amarilli, schönste Zier

 

Dirigent: Johannes Schulz

 

 

Camille Saint-Saëns

1835-1921

Ave Verum

 

Dirigent: Christian Ruetz

 

 

Felix Mendelssohn
1809-1847

 

Morgengebet

Dirigent: Martin Petermann

 

 

Javier Busto

*  1949

Ave
Maria

 

Dirigent: Hangyul Chung

 

 

Robert Fuchs
1847-1927

 

Im stillen Grunde

 

Dirigentin: Malin Ziegle

 

 

 

 

 

Urmas Sisask

*  1988

Gloria Patri: Kyrie

 

Dirigentin: Fiederike Nickel

 

 

Johannes Brahms

1833-1897

Im
Herbst

 

Dirigent: Timur Ahmad

 

 

Josef Gabriel Rheinberger
1839-1901

Preis und Anbetung sei unserm Gott

 

Dirigent: Steffen Westermann

 

 

James MacMillan

*  1959

Missa
Brevis: Sanctus

 

Dirigent: Maximilian
Gorzela

 

 

Johannes Brahms

1833-1897

 

In stiller Nacht

Dirigent: Son Nguyêñ

 

 

Pierre Villette
1926-1998

 

Notre Père d'aix


Dirigentin: Isabell Müller

 

 

Robert Fuchs
1847-1927

Ständchen

Dirgentin: Sarah Rees

 

 

Arvo Pärt
*  1935

Bogoroditse Devo

Dirigent: Ferdinand Dehner

 

 

Jim Clements

*  1983

A
Blessing

 

Dirigentin: Youngrang Kim

 

 

 

 

 

Studiochor der Musikhochschule Mannheim

 

Die Studiochöre
der Musikhochschule Mannheim verfolgen den Zweck, Studierenden mit dem Fach
Chorleitung die Möglichkeit zu geben, theoretisch und technisch erlerntes
Dirigierwissen praktisch mit dem „Instrument Chor" zu erfahren. Der
Studiochor des heutigen Konzertes besteht aus Studierenden mit Haupt- und
Leistungsfach Dirigieren Chor bzw. Chorleitung im Rahmen eines
Schulmusikstudiums und wird wöchentlich probend von Prof. Harald Jers
betreut. Die Studierenden lernen im Ensemble zum einen, die eigene Stimme stimmbildnerisch
adäquat und stilistisch flexibel einzusetzen. Zum anderen werden die
unterschiedlichen Probenmethoden der Chorleitung und Dirigiertechniken verinnerlicht,
um unterschiedliche interpretatorische Ansätze darzustellen. Mit der
Organisation eines Abschlusskonzertes am Semesterende durch die Studierenden
werden auch logistische, organisatorische und konzeptionelle Aspekte der
Konzertsituation geübt. Somit geben die Werkstattkonzerte der Studiochöre dem
Publikum einen erweiterten Einblick in die zahlreichen Aspekte der Chorarbeit
unter Berücksichtigung zahlreicher, dirigentischer Aufgaben und Schwerpunkte.