Hochschulkonzerte, Konzerte im Rittersaal u. Rosengarten, Musik in der Region, Sonderveranstaltungen

Festkonzert - Orchesterakademie Rhein-Neckar

StipendiatInnen der Orchesterakademie Rhein-Neckar (OARN)
im Rahmen des City of Music Festival®

Montag, 6. November 2017
20:00
Uhr
Schloss Mannheim
Rittersaal
Ehrenhof Ost
Bismarckstr. 10
68161 Mannheim
Eintritt frei

 

Programm

 

 

 

 

Ted Hansen

*1935

„Configuration"

 

Mark Caspari, Trompete

(Klasse Prof. Günther Beetz)

Yorika Kimura, Klavier

(Klasse Chiaki Ohara)

 

 

 

 

Carl Maria von Weber

1786-1826

 

Konzert F-Dur, op. 75

Allegro ma non troppo (1. Satz)

 

Nina Schönberger, Fagott

(Klasse Prof. Ole Kristian Dahl)

Chiaki Ohara, Klavier

 

 

 

 

Alexander Glazunow

1865-1936

 

 

Rêverie, op. 24

 

Nozomi Imai, Horn

(Klasse Prof. Samuel Seidenberg)

Chiaki Ohara, Klavier

 

 

 

Camille Saint-Saens

1835-1921

 

Sonate G-Dur, op. 168

Allegro moderato

Allegro scherzando

 

Nina Schönberger, Fagott

Jelena Engelhardt, Harfe

(Klasse Prof. Ronith Mues)

 

 

 

Johann Sebastian Bach

1685-1750

 

Partita Nr. 1, h-moll

Tempo di Borea

 

Junghyun Oh, Marimbaphon

(Klasse Prof. Dennis Kuhn)

 

 

 

Nebojsa Zivkovic

*1962

Trio per uno

 

Junghyun Oh, Andreas Triefenbach

und Oguz Akbas, Schlagzeug

(Klasse Prof. Dennis Kuhn)

 

 

 

 

- Pause -

 

II. Teil:

 

 

Überraschungsprogramm mit Uraufführungen von
Spezial-Arrangements für die StipendiatInnen der OARN mit den Instrumenten Fagott,
Horn, Trompete, Harfe und Marimbaphon.

 

Nina Schönberger, Fagott

Nozomi Imai, Horn

Mark Caspari, Trompete

Jelena Engelhardt, Harfe

Junghyun Oh, Marimbaphon

Einstudierung und Moderation: Prof. Ehrhard Wetz

 

Die Orchesterakademie
Rhein-Neckar
(OARN) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Staatlichen
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim mit dem Kurpfälzischen
Kammerorchester, dem Nationaltheater Mannheim, der Deutschen
Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und dem Theater und Philharmonischen
Orchester der Stadt Heidelberg.

Ziel der Orchesterakademie Rhein-Neckar (OARN)
ist die Förderung des professionellen künstlerischen Nachwuchses im Bereich
der Orchesterinstrumente und die Erleichterung des Übergangs vom Studium in
den Beruf.