Hochschulkonzerte, Klassenabende, Fachgruppenkonzerte, Musik in der Region

Verdi & Wagner, die großen Jubilare 2013

Mannheimer Blech
Studierende und Absolventen der Blechbläser- und Schlagzeugklassen
KMD Prof. Johannes Michel, Orgel
Einstudierung/Leitung: Prof. Ehrhard Wetz
Veranstalter: Christuskirche Mannheim

Samstag, 27. April 2013
19:00
Uhr
Christuskirche
Werderplatz 15
68161 Mannheim
€ 12,-/erm. 6,-

Programm


 

 

Giuseppe Verdi

1813 - 1901

Ouvertüre zu „Macht des Schicksals"

für 10 Blechbläser, Pauken und Orgel bearbeitet von J. M. Michel


Richard Wagner

1813 - 1883

Einzug der Gäste auf der Wartburg (Tannhäuser)

Bearbeitung für Orgel: Sigfrid Karg-Elert


Trauermarsch aus der Götterdämmerung

Bearbeitung für Blechbläser und Schlagzeug: Andreas Tarkmann


 

Abendmahlsszene aus Parsifal

Bearbeitung für Orgel: Sigfrid Karg-Elert


Giuseppe Verdi

Ouvertüre Nabucco

Bearbeitung für Blechbläser und Schlagzeug: Marcel Saurer


Pause


Giuseppe Verdi

Triumpfmarsch aus Aida

Bearbeitung für Blechbläser und Schlagzeug: Kenneth Bray


Richard Wagner

Vorspiel zum 3. Akt Meistersinger

Bearbeitung für Blechbläserensemble: Kenley Inglefield


 

Vorspiel zum 1. Akt Meistersinger

Bearbeitung für Blechbläser und Schlagzeug: Jürgen Pfiester


 

Brautmarsch (Lohengrin)

Bearbeitung für Orgel: Sigfrid Karg-Elert


 

Vorspiel zum 1. Akt Lohengrin

für 10 Blechbläser, Pauken und Orgel bearbeitet von J. M. Michel


 

Schluss-Szene 2. Akt Lohengrin

Bearbeitung für Blechbläser und Schlagzeug: Alwyn Green


 

Vorspiel zum 3. Akt Lohengrin

für 10 Blechbläser, Pauken und Orgel bearbeitet von J. M. Michel


 

Johannes Michel, Orgel

Mannheimer Blech, Leitung Ehrhard Wetz

Trompeten: Felix Beno, Mark Caspari, Philipp Ernst, Marina Gönen, Rüdiger Kurz, Erik Recklies
Hörner: Xiang Ji, Kuang-Yuan Wang, Zuo Yang, Lin Zeng
Posaunen: Riccardo Nazario Del Castello, Eun-Jin Park, Lena Pasker,

Erwin Schwichtenberg, Karoline Vogt, Natsuko Watanabe
Euphonium: Christian Bolkart
Tuben: Matthias Fitting, Hiroki Ishizaka
Pauken: Thomas Weigel

Schlagzeug: Lukas Heckmann, Christoph Kalmbach